Rekonstruktion von Dateien

E-Books


Gelöschte Dateien, Verzeichnisse



Wenn UNDELETE gestartet wird, werden alle gelöschten Dateien in dem aktuellen Verzeichnis angezeigt. In der Spalte Zustand wird angegeben, wie die Erfolgsaussichten beim Wiederherstellen der Datei sind:
*
Ist der Zustand Ausgezeichnet oder Perfekt, kann die Datei mit großer Sicherheit vollständig rekonstruiert werden.
*
Wird der Zustand mit Gut angegeben, ist die gelöschte Datei fragmentiert, und Teile davon können bereits durch andere Dateien überschrieben sein. In diesem Fall sollte die Datei auf einem anderen Laufwerk rekonstruiert werden, um die Erfolgsaussichten zu steigern.
*
Ist der Zustand Schlecht oder Zerstört, kann die Datei in den meisten Fällen nicht (auf keinen Fall automatisch) wiederhergestellt werden.
Wurden alle Dateien eines Verzeichnisses gelöscht und das Verzeichnis entfernt, muß zuerst das Verzeichnis wiederhergestellt werden und anschließend die einzelnen Dateien. Wurden Teile der Verzeichniseinträge bereits überschrieben, müssen die Einträge mit Hilfe des Dialogfensters Verzeichniswiederherstellung, das in diesem Fall automatisch angezeigt wird, manuell rekonstruiert werden.
Die Einträge gelöschte Dateien können im Anzeigefenster durch Klicken mit der Maus markiert werden. Alle markierten Dateien können in einem Arbeitsgang rekonstruiert werden.

© Jürgen Richter