Subscribe via RSS
homeHome E-MaiE-Mail GästebuchGästebuch BlogBlog NewsletterNewsletter Windows-ForumWindows-Forum ArchivArchiv KallenderKallender ImpressumImpressum

Die Ruppiner Eisenbahn AG (Portrait)

Lage und Netz
Geographische Lage
Land Brandenburg, von Neuruppin aus
(60 km nordwestlich von Berlin)
in 5 Richtungen verlaufend
Gründung
29.April 1896
Strecken 1933
Länge Strecke Inbetriebnahme Link
65,4 km Kremmen - Neuruppin - Wittstock (eröffnet am 12.Dezember 1898) KBS 206
KBS 200.25, 206, 209.55
27,2 km Wittstock - Meyenburg (eröffnet am 1.Febuar/14.April 1912) KBS 206
27,3 km Neustadt (Dosse) - Neuruppin (eröffnet am 1.November 1902) KBS 209
12,8 km Neuruppin - Herzberg (Mark) (eröffnet am 1.November 1902 KBS 209.53, 209.54
50,6 km Löwenberg - Herzberg - Lindow - Rheinsberg - Flecken Zechlin (eröffnet am 11.August 1896/15. Mai 1928) 209.54
29,8 km Paulinenaue - Neuruppin (eröffnet am 12.September 1880) Strecke 6948
213,1 km (Spurweite 1435 mm)
In Wittstock besteht Anschluß an die Prignitzer Eisenbahnen.
In Neustadt (Dosse) besteht Anschluß an die Brandenburgische Städtebahn.
In Lindow bestand Anschluß an die Kleinbahn Gransee-Neuglobsow

Daten zur Entwicklung

Die Ruppiner Eisenbahn AG ist aus der Kremmen-Neuruppin-Wittstocker Eisenbahn Gesellschaft hervorgangen (gegründet am 29.April 1896)
Ab 15.März 1913 firmierte die Gesellschaft als Ruppiner Eisenbahn AG mit Sitz in Neuruppin.
1912 wurde die Strecke der Ruppiner Kreisbahn (Strecke Neustadt(Dosse) - Neuruppin - Herzberg) übernommen.
1920 erfolgte der Erwerb der Löwenberg - Lindow - Rheinsberger Eisenbahn AG (eröffnet am 11.August 1986 bis Lindow, und am 18.Mai 1899 bis Rheinsberg)
1923 Übernahme der Paulinenaue - Neuruppiner Eisenbahn Gesellschaft gegen Gewährung von 425 Stück Stammaktien Lit. A und 425 Stammaktien Lit. B. á 1000 Mark.
Die Gesellschaft hat auch den Betrieb der Kleinbahn Gransee - Neuglobsow geführt.

Fahrzeugstatistik 1933
Lokomotiven 26 zu den Fahrzeugdeteils
Triebwagen 5
Personenwagen 45
Güterwagen 251 zu den Fahrzeugdeteils

Goggle Maps


© Jürgen, Richter